Hallo und herzlich Willkommen!

 
Foto: Markus Dömer

Liebe Bad Laerer Bürgerinnen und Bürger,
liebe Freunde der SPD,
liebe Interessierte,

schön, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben. Dies zeigt, dass Sie der Politik nicht ganz abgeneigt sind.

Sie möchten sich informieren,
Sie möchten anregen,
Sie möchten loben oder tadeln.

Das freut uns! Denn genau dafür sind wir da.

Wir möchten mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, unser schönes Bad Laer gestalten.

Nun wünsche ich Ihnen aber zunächst viel Spaß beim "Stöbern" auf unserer Homepage. Wenn Sie Fragen, Anregungen, Lob und/ oder Kritik haben, dann halten Sie diese nicht zurück. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.Wir haben immer ein offenes Ohr.

Für ein Bad Laer zum Wohlfühlen!

Herzliche Grüße,

Ihre/ eure Angela Vehling

 

 

Gute Politik F _r Bad Laer

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 
Foto: Markus Dömer

Johannes Mönter

Liebe Bad Laerer Bürgerinnen und Bürger,

auf diesem Wege möchte ich mich bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken.

Herzlichen Dank, dass Sie mir Ihre Stimme gegeben haben und mir zutrauen, mich für ein Bad Laer zum Wohlfühlen einzusetzen.

Ich werde dafür arbeiten und freue mich auf den Dialog mit Ihnen.

Herzlichen Grüße,

Ihr/ euer Johannes Mönter

 
Thema des Tages

Gruppe FDP/ SPD fordern Landkreis zur Rückerstattung auf

 

Alois Diekamp (FDP) und Johannes Mönter (SPD), Ratsherren der Gemeinde Bad Laer, fordern den Landkreis auf, die zu erwartenden finanziellen Überschüsse an die kreisangehörigen Kommunen zurückzugeben. Konkret geht es um 10 Millionen Euro, die laut einem Bericht auf osradio1, als unerwarteter Überschuss auf den Landkreis zukommen. mehr ...

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Vorstand der SPD Bad Laer wiedergewählt

Einstimmig haben die Bad Laerer Genossinnen und Genossen auf Ihrer turnusmäßigen Mitgliederversammlung den Vorstand des Ortsvereins wiedergewählt. Im Amt bestätigt wurden Angela Vehling (Vorsitzende), Johannes Mönter (Stellv. Vorsitzender), Holger Nestler (Kassierer) sowie Dieter Tänzer (Schriftführer). Die Mitglieder haben am Montag, 31. Oktober 2016 nach ordnungsgemäßer Ladung im Haus Große-Kettler getagt. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Niedersachsens CDU muss nach Aus für den Doppelpass klare Haltung zeigen

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke: „Mit dem Aus zum Doppelpass der Bundes-CDU werden ausschließlich die Argumente der Rechtspopulisten gestärkt. Die Konservativen werden dadurch keine Stimmen der AfD-Wählerinnen und Wähler gewinnen. Die Wählerinnen und Wähler entscheiden sich für das Original und nicht für die Kopie. Das mehr...

 

CDU vermeidet offene Diskussionen

„Der CDU-Landesparteitag ist überraschungsfrei verlaufen. Das war auch nicht anders zu erwarten. Anders als die niedersächsische SPD hat die CDU im Vorfeld zur Spitzenkandidaten-Wahl offene Diskussion vermieden“, stellt Generalsekretär Detlef Tanke fest. mehr...

 

Tiemo Wölken als neuer Europa-Abgeordneter bestätigt

Tiemo Wölken ist neuer Europa-Abgeordneter in der Nachfolge von Matthias Groote. Groote wurde im September als Landrat für Leer gewählt, was die Übergabe des Mandats erforderlich macht. Tiemo Wölken, aufgewachsen in Buxtehude, hat sich als Jurist intensiv mit Europapolitik und europäischem Recht beschäftigt. mehr...

 
Celler Schloss

CDU billigt AfD als Wahlhelfer in Celle

Die CDU Celle profitiert bei der Ämterbesetzung von den Stimmen der AfD. So wurde unter anderem der stellvertretende Bürgermeister Heiko Gevers dank AfD-Unterstützung in sein Amt gehoben. „Der CDU geht es offensichtlich um Machtgewinn um jeden Preis“, kommentiert Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke das Vorgehen. mehr...

 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.